per ënkyé

music + folklore

2011

Urauffürung 

Petithéâtre de Sion

Dauer

50 Mins

Künstlerische Leitung & performance
Pascal Viglino
Komposition / Koncept /
Percussion / Stimme / Performance
Elektronik
Daniel Zea
Videos
Bruno Joly
Künstlerische Beratung
Sylvia Fardel
Katty Hernan
Stipendium 
Fondation Maisons Mainou

Per ënkyé bedeutet hier im Walliser Dialekt, es sind die Ursprünge, die Wurzeln, es ist die Erinnerung, es ist ein Moment, ein Stück Leben, es ist ein Geruch, ein Bild, ein Geräusch, das von seiner Kindheit durchdrungen ist, es ist dieser universelle Teil in jedem von uns, es ist die Vorstellung, zu einer Gruppe, zu einer Nation, zu einer Region zu gehören.

Vorstellungsorte

Petithéâtre de Sion

Théâtre ABC - La Chaux-de-Fonds

Davos Festival

Musiktheater Days - Zürich

Festival des Haudères

HKB Festival Bern

Dampfzentrale Bern

Festival Forum Wallis

Espace la Grange Martigny

Fondation Maisons Mainou

Caves de Courten -Sierre

Udk Berlin

Dank