2.png
1.png

Soledades

variations de solitudes

music + litterature

2018

A musical "Huis-Clos" for one musicien-performer

Künstlerische Leitung & Regie

Klangbox-Pascal Viglino (CH)

Interpret 

Pascal Viglino  

Musiker-Performer (CH)

Musikalische und 

theatralische Komposition

Vincent-Raphaël Carinola (ES-FR)

Pascal Viglino

Regie

Sylvia Fardel (CH)

Stimme

Rudolf Ruch​

Szenografie

Hélène Bessero (CH)

Licht & Technik

Cyril Lim (CH)

Produktion

Klangbox (CH) 

Vorstellungsorte

2018

 

22. September

Festival du livre suisse - Sion

11. Oktober 

Why Note - Dijon

2019     

H95 - Basel

Soirée IGNM - Bern

Theater Stok - Zürich

Caves du Manoir - Martigny

Wenn man etwas älter ist, 

wenn man allein lebt,

wenn man Gedächtnisschwäche hat,

wenn die Kommunikation wegen seit Tagen anhaltendem Regen unterbrochen ist- was tut man dann?

 

Pascal Viglino lädt sein Publikum zu einem akustischen Kammerspiel voller Poesie, Schreibgeräuschen und melodischen Klangteppichen. Die Angst vor dem Tod und dem körperlichen und geistigen Zerfall beginnt sich in dieser inneren Abgeschiedenheit zu spiegeln, und lässt so den Protagonisten wie auch das Publikum weitere Einsamkeiten entdecken.

Dank